EN | DE
Geschäftsentwicklung im Überblick
BHS tabletop Konzern (IFRS)

2017 (Mio. €)
2018 (Mio. €)
2019 (Mio. €)
Umsatzerlöse
121,5
118,7
121,4
Exportquote
58,3 %
56,9 %
55,1 %
EBITDA *)
11,1
9,5
9,8
EBIT *)
5,8
4,1
3,9
EBT *)
4,8
3,8
3,6
Jahresüberschuss *)
3,5
2,9
2,8
EBT
3,9
2,3
2,6
Jahresüberschuss
2,5
1,4
1,8
Bilanzsumme
119,8
119,8
121,6
Eigenkapital
35,3
34,8
33,3
Capital Employed 1)
63,9
65,8
63,4
Net Working Capital 2)
32,7
34,4
33,4
Eigenkapitalquote
29,5 %
29,1 %
27,4 %
Eigenkapitalrendite *)
9,9 %
8,3 %
8,4 %
ROCE 3)*)
9,1 %
6,3 %
6,1 %
Cashflow 4)*)
10,1
9,1
9,5
Investitionen 5)
5,1
6,0
6,3
Abschreibungen
5,3
5,3
5,9
Mitarbeiter (Stand 31.12.)
1.176
1.165
1.151
Anzahl Aktien (in Stück)
3.412.800
3.412.800
3.412.800
Jahresschlusskurs (in Euro)
17,90
18,00
15,80
Börsenkapitalisierung (Stand 31.12.)
61,1
61,4
53,9
Jahresüberschuss je Aktie (in Euro)
0,73
0,41
0,53
Dividende je Aktie (in Euro)
0,60
0,34
0,00
Dividendenrendite
(bezogen auf Jahresschlusskurs)
3,4 %
1,9 %
0,0 %
1) Capital Employed = Eigenkapital + Rückstellungen für Leistungen an Arbeitnehmer + lang- und kurzfristige Finanzverbindlichkeiten ./. Liquidität inkl. kurzfristig abrufbarer Geldanlagen + passive latente Steuern ./. aktive latente Steuern
2) Net Working Capital = Vorratsvermögen + Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ./. kurzfristige Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
3) ROCE = EBIT / Capital Employed
4) Cashflow = EBT*) + Abschreibungen
5) inkl. der Zugänge IFRS 16
*) 2017: vor Ergebnisseffekt Earn-Out und vor Aufwendungen Gesellschafterwechsel
    2018 und 2019: vor Sondereffekten